Erleben und "fühlen"

Veröffentlicht auf von teh


Die letzten Tage bin ich auf dem Liegestuhl in der Sonne gelegen und habe förmlich die Sonnenstrahlen und die Wärme auf meiner Haut gespürt. Ich bin Barfuss über den Rasen gewandert und habe beinahe jeden einzelnen Grashalm auf meiner Fußsohle gespürt. Ich habe alles so stark gefühlt und erlebt wie noch nie zuvor. Mir ist es so vorgekommen, als ob ich das Erwachen der Natur nach dem kalten Winter richtig gefühlt habe, aber nicht nur das Erwachen der Natur, sondern auch das Erwachen meiner selbst. Das Erwachen meines Körpers und meiner Gefühle nach einer langen Eiszeit und es fühlte sich wunderbar an. Es war ein warmes Gefühl, dass sich langsam in meinem ganzen Körper bis in alle Finger und Zehen ausbreitete und mir ein neues Gefühl meiner selbst gegeben hat. Ich konnte mich endlich bewusst an den kleinen Dingen vor meinen Füßen erfreuen – genau so wie ich es immer in vielen meiner Artikel zu predigen versuche…

Veröffentlicht in Gedanken

Kommentiere diesen Post