SdT: Heaven Shall Burn - Of No Avail

Veröffentlicht auf von teh


Mal wieder etwas von meiner Lieblingsband Heaven Shall Burn. Dieses mal mit dem Song Of No Avail. Beim lesen der Lyrics denkt man im ersten Moment an eine Gottheit, jedoch ist es im Prinzip ein Teil aus Heinrich Heine's "Die Schlesischen Weber". Darin wird das Leid, das im Zuge der industriellen Revolution auftritt, geschildert. In diesem Song wird das ganze auf die polnischen Soldaten und ihr Leid während des Zweiten Weltkriegs bezogen, sowie deren Widerstandswillen:

Skywards,
the prayers we sent, of no avail
No fear of death will walk among us
almost too limb to throw the stones
Marching into darkness,
bowed down with grief and marked by enslavement

Himmelwärts
Die Gebete, die wir sandten, nutzlos.
Keine Todesangst wird zwischen uns stehen,
fast zu schwach um die Steine zu werfen.
In die Dunkelheit hineinmarschieren,
sich voller Leid hinunterbeugen von der Versklavung gekennzeichnet.
All the prayers we sent, of no avail
they went unheard
Of no avail, the lives we gave

All die Gebete die wir sandten, nutzlos.
Sie wurden nicht erhört.

Nutzlos, die Leben, die wir opferten.

Our weakened legs and tattered shoes

will cause no sound on icy streets
almost too weak to cry out the spell
his servants won't slow down our steps
Blood red will be those streets

and burning castles will leave

Unsere geschwächten Beine und zerfetzten Schuhe
werden keine Geräusche auf vereisten Straßen erzeugen.
Fast zu schwach um die Parole hinauszuschreien.
Seine Diener werden die Schritte nicht abbremsen.
Blutrot werden diese Straßen sein
und brennende Burgen werden wir hinterlassen.

All the prayers we sent, of no avail
they went unheard
Of no avail, the lives we gave

All die Gebete die wir sandten, nutzlos.
Sie wurden nicht erhört.

Nutzlos, die Leben, die wir opferten.

Cursed be the god who was deaf to our prayers!
Cursed be the god who was deaf to us!
Verflucht sei der Gott, der unsere Gebete nicht erhörte!
Verflucht sei der Gott, der uns nicht erhörte!
As we died in freedom their machines broke down for a day. Als wir in Freiheit starben versagten ihre Maschinen für einen Tag.

Veröffentlicht in Musik

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

joooooooooooooooooooooo 04/21/2009 00:11

das ganze album ist so verdammt gut...danke das du das vorstellst! :-) reinhören leute, auch wenn ihr sonst eher pussymugge hört!